Endlich Stadtrechte für Glienicke/Nb.
Endlich Stadtrechte für Glienicke/Nb.

Die Einwohnerzahl in Glienicke steigt stetig.

Zurzeit wohnen über 11.500 Einwohner hier. Die Aufgaben und Erwartung an die kommunale Ortsverwaltung steigen damit natürlich auch. Darum startet der Deutsche Städtebund vorab eine statistische Erhebung zu dieser Thematik.

Fragebögen liegen am Postschalter im pro-scriptum ab sofort aus, weitere Auslegestellen folgen in den nächsten Tagen.

April, April

Retouren richtig versenden
Retouren richtig versenden

Workshop

Der nächste Workshop  zum Thema „Retouren richtig versenden" findet am Sonntag den 01. April 2012 in der Zeit von 11.30 bis 13.00 Uhr in unserem Ladenlokal statt.

Wir freuen uns, dass ein Mitarbeiter der DHL auch bei diesem Workshop den Teilneh­­­mern wieder wichtige Hinweise und Tipps zur ordnungsgemäßen Verpackung und deren Verschließung sowie zur Dokumentation Ihrer Retouren geben wird.


April, April

Anahme von alten und gebrauchten Bleistiften!
Anahme von alten und gebrauchten Bleistiften!

Laut VERORDNUNG (EG) Nr. 251/2009 DER KOMMISSION vom 18. März 2009

sollen alte und gebrauchte Bleistifte, die nicht vom Verbraucher mehr verwendet werden, dem Handel einer fachgerechten Entsorgung bzw. Recyclung zu geführt werden.

Hintergrund dieser Verordnung ist die seit Jahren zunehmende Belastung unserer Umwelt durch Blei.

April, April

Sauberes Geld durch EU-Geldwäsche!
Sauberes Geld durch EU-Geldwäsche!

Bakterien und Vieren

Diese sind reichhaltig auf unseren Zahlungsmitteln zu finden, wie das die letzten Studien der WHO eindeutig belegen. Unsere Zahlungsmittel sind also ein idealer Träger um Bakterien, Protisten, Pilze, Parasiten, Viroide, Viren, Algen oder Prionen zu verbreiten.
Um die Risiken von Epidemien und Pandemien zu verringern hat deshalb die Europäische Kommission in der Verordnung (EU) Nr. 177/2010 beschlossen, dass alle Geldinstitute die Geldmittel ab 04/2012 nur noch desinfektiert ausgeben dürfen.
April, April.
1. Glienicker Briefmarke
1. Glienicker Briefmarke

Die Deutsche Post führt ab Mitte 2009 die regionale Briefzustellung ein!

In einem bundesweiten Pilotprojekt der Deutschen Post zur regionalen Briefzustellung wurde Glienicke mit ausgewählt. Ziel ist es die Briefzustellung innerhalb einer Region preiswerter anzubieten. Dadurch wird das Porto für einen Standartbrief (regional) und Postkarte (regional) einheitlich auf 35 Cent festgesetzt.

Für Glienicke gehört Schildow, Schönfließ, Bln. Frohnau und Bln. Hermsdorf zum  regionalen Gebiet. In diesen Zusammenhang werden regionale Briefmarken auf der bereits jetzt eingesetzten Stampittechnologie individuell gestalteter Briefmarken eingeführt.

Geplant ist das Anfang April die ersten Glienicker (regional) Briefmarken zum Wert von 35 Cent in der Partner-Filiale der Deutschen Post im Drog-Shop zum Kauf angeboten werden.

April, April.

Unsere Öffnungszeiten

Mo: - Fr.: 09:00 - 19:00 Uhr
Sa.: 09:00 - 14:00 Uhr

Am Donnerstag, den 30.09.2021 geschlossen.